Experten von agentes auf der CeBIT 2008

Home/News/Experten von agentes auf der CeBIT 2008

Experten von agentes auf der CeBIT 2008

Am 04. März 2008 berichtete Oliver Böhm in seinem Vortrag „Wie man tote Dokumente zum Leben erweckt“ über Erfahrungen mit dem FIT-Framework von Ward Cunningham am Beispiel der Einbindung eines Betriebshandbuches. Denn mit dem Framework ist es möglich, Dokumente als Eingabe für Integrations-Tests heranzuziehen und so die Dokumentation aufzuwerten und abzugleichen. Weitere Informationen

Stephan Dawo gab dem Publikum am 08. März 2008 Einblicke in die Modellgetriebene Softwareentwicklung. Sein Vortrag „Model Driven Java-Development : Unschlagbare Effizienz und Qualität“ beleuchtete am Beispiel des Vorgehensmodells „agentes Industrielle Softwareproduktion“ (aISP) wie der Entwicklungsprozess von der Geschäftsprozessmodellierung über den Test bis hin zur Wartung automatisiert werden kann und wie Kundenwünsche noch während der Entwicklung Berücksichtigung finden können. Weitere Informationen

2017-05-26T11:04:18+00:00 21. Februar 2008|Kategorien: News|Schlagworte: , , , |