Pressemitteilung: agentes GmbH – Workflowoptimierung für den SCHUFA HR-InfoService in agree®BAP und Bank21

Home/Presse/Pressemitteilung: agentes GmbH – Workflowoptimierung für den SCHUFA HR-InfoService in agree®BAP und Bank21

Pressemitteilung: agentes GmbH – Workflowoptimierung für den SCHUFA HR-InfoService in agree®BAP und Bank21

München, 07.03.2012 – Im Rahmen ihrer BusinessLine bietet die SCHUFA einen Handelsregister-InfoService an. Durch diesen Service werden für die im Handelsregister eingetragenen Kundendaten stets auf dem aktuellen Stand gehalten und Änderungen mitgeteilt. Die agentes GmbH beschleunigt und optimiert für Volks- und Raiffeisenbanken jetzt den Prozess zur Datenabfrage des SCHUFA Handelsregister-InfoService in den Kernbanksystemen der Fiducia IT AG (agree®BAP) sowie der GAD (Bank21).

Mit Hilfe der agentes Information Service Automation (aISA) des IT-Dienstleisters können Firmeninformationen im Portal der SCHUFA abgerufen, verwaltet und historisiert werden.

„Für Banken bedeutet die Beschleunigung der Abfrage von SCHUFA Handelsregisterinformationen in erster Linie eine deutliche Zeitersparnis und eine spürbare Kostensenkung“, erläutert Stephan Dawo, Leiter der Business Unit München und zuständig für die “Industrielle Software Produktion“ (aISP) bei der agentes GmbH. „Bisher war der Prozess der Datenübermittlung im Rahmen des SCHUFA HR-Info Services sehr aufwändig“, so Dawo weiter. „Durch die Bereitstellung der SCHUFA-Meldungen in agree®BAP oder Bank21 können diese Daten jetzt direkt weiterverarbeitet werden, eine aufwändige Archivierung entfällt und auch das E-Mail-Aufkommen bei den Instituten reduziert sich deutlich.“

„Die Überwachung und Dokumentation von Veränderungen der Rechtsverhältnisse von Kunden ist ein wichtiger Beitrag zum Risikomanagement für Banken“, stellt Dr. Raimund Wiedemann, Geschäftsführer der agentes GmbH, die Bedeutung der SCHUFA-Meldungen für die Stammdatenpflege heraus. „Wir als agentes unterstützen das Risikomanagement der Banken durch die Optimierung relevanter Geschäftsprozesse“, beschreibt Wiedemann die Rolle des IT-Dienstleisters weiter.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.agentes.de/aISA

Lesen Sie hier die Pressemitteilung als PDF:
PM_20120307_agentes Information Service Automation