Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK)

Home/Solutions/Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK)
Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK) 2017-07-31T14:37:18+00:00

Sie verwalten Kundenkonten oder –verträge in einem Kernbanksystem? Sie können nicht am Banken-Clearing-Verfahren teilnehmen?
Der agentes Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK) ist Ihre Anbindung an das Clearing der Banken. Und garantiert einen problemlosen und fehlerfreien Zahlungsverkehr.

Einrichtungen wie Bau- oder Wohnungsgenossenschaften, die Kontenverwaltungssysteme nutzen, jedoch über keine Vollbanklizenz verfügen, können nicht direkt am Banken-Clearing teilnehmen. Die Abwicklung der ein- und ausgehenden Kundenzahlungen erfolgt dann über Konten bei Korrespondenzbanken, die Zuordnung und Verrechnung der Umsätze muss laufend mit den einzelnen Verträgen in Einklang gebracht werden.

Für diese Situation hat agentes den Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK) entwickelt. Denn als Schnittstelle zum Clearing der Banken wandelt der aZVK relevante Umsatzdaten in standardisierte Zahlungsverkehrssätze um und übergibt diese der Korrespondenzbank zur Überleitung ins Clearing.

Clearingfähige Zahlungsverkehrsdaten per Knopfdruck

Der Konverter der agentes wandelt und mappt Zahlungsverkehrssätze und CAMT-Nachrichten in standardisierte SEPA-Pain-Formate, um diese dann den Korrespondenzbanken zur Weiterverarbeitung zu übergeben. Dabei werden zum einen aus dem Kontenverwaltungssystem ausgehende PACS-Zahlungsverkehrssätze so aufbereitet, dass sie als PAIN-Sätze direkt dem Banken-Clearing der Korrespondenzbank zugeführt werden können. Zum anderen werden relevante Umsätze der Tagesauszüge selektiert und in PAIN-Formate umgewandelt, so dass das Verwaltungssystem sie problemlos weiterverarbeiten kann.

Einrichtungen, die Verträge und Konten ohne Vollbanklizenz verwalten müssen, wie beispielswiese Bauvereine oder Bausparkassen, profitieren von der automatisierten und SEPA-konformen Transformation von PACS nach PAIN und von der Umwandlung bestimmter MT940- bzw. CAMT-Nachrichten in PAIN-Sätze.

Darüber hinaus ist der Konverter der agentes auch in der Lage, im Verwaltungssystem vorhandene, spezifische interne Daten abzugleichen und durch die für das Banken-Clearing erforderlichen Korrespondenzbankdetails zu ersetzen. Ausgehende Daten sind damit vollumfänglich bereinigt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Überbrücken der fehlenden Anbindung an das Banken-Clearing
  • Einhaltung für den Zahlungsverkehr geltender Regularien
  • Workflowoptimierung
  • Transformation in von der Korrespondenzbank benötige Datenformate
  • Zusätzliche Mappingleistungen wie Zuordnung von Kundendaten
  • Verwaltung mehrerer Korrespondenzbanken möglich
  • Geeignet sowohl für agree®BAP als auch für andere Kontenverwaltungssysteme

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer:

Flyer agentes Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK)

Sie haben Interesse am agentes Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK)?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus:
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder

Zusätzliche, optionale Informationen:

Sie wünschen einen Rückruf?

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren?

Sie möchten Unterlagen per E-Mail erhalten?








 

 

aZVK-Support

Telefon: 0800 - 2436837
E-Mail:

Ihr Ansprechpartner

Ralf Klein

Ralf Klein
Business Development Manager

Tel.: 0711 / 258 57 - 230

Download Flyer aZVK

Flyer aZVK