agentes implementiert Lösung zum Risikomanagement bei der Volksbank Alzey-Worms eG

//agentes implementiert Lösung zum Risikomanagement bei der Volksbank Alzey-Worms eG

agentes implementiert Lösung zum Risikomanagement bei der Volksbank Alzey-Worms eG

Der auf die Finanzbranche spezialisierte IT-Dienstleister agentes implementierte die eigene Lösung zur revisionssicheren Dokumentation agentes Office Process Manager (aOPM) bei der Volksbank Alzey-Worms eG. Diese sah sich angesichts der nach wie vor immensen Anforderungen an das Risikomanagement sowie anstehender „44er Prüfungen“ mit der Herausforderung konfrontiert, alle bestehenden Eigenanwendungen auf den Prüfstand zu stellen und hinsichtlich der regulatorischen Anforderungen an das Risikomanagement zu prüfen, zu bewerten und zu dokumentieren. Unterstützung fand das Institut jetzt bei der agentes solutions GmbH.

„Aus unserer Sicht konnten wir den gestiegenen Anforderungen an das Risikomanagement nur mit einer IT-gestützten und automatisierten Abwicklung bestimmter Prozesse begegnen.“, erläutert Peter Schulz-Kraus, Abteilungsleiter IT-Management bei der Volksbank Alzey-Worms eG.

Über mehrere Monate hinweg führte agentes die Lösung zur MaRisk-konformen Datendokumentation ein. Dabei wurden die einzelnen Abteilungen des Hauses Schritt für Schritt in die Dokumentation mit Hilfe des aOPM involviert. Heute sind insgesamt etwa 4.200 Tabellenkalkulationsdateien bei der Volksbank Alzey-Worms eG dokumentiert.

„Mit Hilfe der agentes haben wir eine durchgängige und revisionssichere Dokumentation erreicht und sind damit gut für eine Überprüfung gemäß MaRisk gerüstet“, resümiert Schulz-Kraus.

Lesen Sie hier die komplette Erfolgsstory

Finden Sie hier weitere Referenzen

2017-05-26T11:04:11+00:00 22. Mai 2014|Kategorien: News|Schlagworte: , , , , |