Günter Helmsen, Leiter Geschäftsprozessmanagement, berichtete in seinem Vortrag „Geschäftsprozessmanagement – die subjektorientierte Beschreibung“ über Erfahrungen mit der Methode der subjektorientierten Prozessbeschreibung. Durch diese Methode können die Definition, Implementierung und Einführung von softwaregestützten Geschäftsprozessen beschleunigt und erhebliche Kosteneinsparungen realisiert werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
www.hs-coburg.de/ideenwerkstatt