Neue Lösung der agentes optimiert internes Berichtswesen für Banken

//Neue Lösung der agentes optimiert internes Berichtswesen für Banken

Neue Lösung der agentes optimiert internes Berichtswesen für Banken

München, 09. April 2014 – Ab sofort bietet die agentes für Banken Unterstützung bei der automatisierten Erstellung von Bilanzen an. Denn mit der eigens entwickelten Lösung GuV- / Bilanzreport werden benötigte Daten aus dem Kernbanksystem agree®BAP extrahiert, in eine Datenbank geladen, synchronisiert und später in der Datenbank konsolidiert.

„Die Vorteile für die Banken liegen klar auf der Hand“, ist sich Dr. Raimund Wiedemann, geschäftsführender Gesellschafter der agentes Gruppe, sicher. „Eine Vielzahl an Berichten kann schnell und unkompliziert, auch unterjährig, erstellt werden“, erläutert Wiedermann. „Das erhöht die Auskunftsbereitschaft“, so Wiedemann weiter. „Darüber hinaus werden aufwändig und manuell zu pflegende Tabellenkalkulationsdokumente vermieden, die etwaige interne Fehlerquote eines Hauses sinkt spürbar.“

Anders, als in vielen Häusern noch gängige Praxis, können die Mitarbeiter einer Bank benötigte Daten direkt in der Anwendung erfassen. Dabei garantiert der GuV- / Bilanzreport eine zentrale Datenkonsolidierung – ein entscheidender Vorteil vor allem dann, wenn größere Teams an der Erstellung einer Bilanz arbeiten. Die neue Individuallösung der agentes stellt für Banken eine sinnvolle und praktikable Ergänzung zu agree®BAP dar und steigert die Revisionssicherheit.

Weitere Informationen finden Sie hier

2017-05-26T11:04:11+00:00 04. Juli 2014|Kategorien: News|Schlagworte: , , , |