Trend 2012: Informationssicherheit

Trend 2012: Informationssicherheit

2012-09-07T09:29:04+00:00 03. September 2012|Kategorien: News|Schlagworte: , , |

Eine deutlich hohe Wertschätzung der Informationssicherheit zeigt die aktuelle Studie „Informationssicherheits- und Notfallmanagement: Trends 2012“ von ibi research Regensburg und dem BSI. So gaben 70,4 Prozent der befragten Unternehmen an, diesem Bereich eine hohe bis sehr hohe Bedeutung dieses Jahr zuzuschreiben. Die Hälfte schätzt dabei die Informationssicherheit ihrer Institution als sehr gut ein. Immerhin 6,2 Prozent jedoch bezeichnen diese gar als mangelhaft, während der Rest ihrer Sicherheit lediglich eine befriedigende bis ausreichende Leistung zuschreibt.

Dabei kann ein solides und IT-basiertes Datenmanagement erhebliche Vorteile verschaffen und Risiken minimieren. Entsprechend sind gut die Hälfte der Befragten der Ansicht, durch ihre Informationssicherheit transparente Arbeitsprozesse geschaffen zu haben.

Auch unsere Standardlösungen schaffen Transparenz. So sorgen der agentes Key Store Manager (aKSM) oder der agentes Contract Store Manager (aCSM) für kontrollierte Übersicht und Verwaltung von Schlüsseln und Verträgen Ihrer Unternehmen.

Quelle: www.geldinstitute.de

Weitere Informationen finden Sie hier: agentes Standardlösungen