IBM VisualAge C++

IBM VisualAge C++ 2017-09-27T12:00:36+00:00

In den vergangenen Jahren sind umfangreiche Applikationen mit Millionen von Codezeilen unter IBM VisualAge C++ entwickelt worden. Im Jahr 2001 wurde die Entwicklung von IBM VisualAge C++ auf das Betriebssystem AIX reduziert. Die Wartung und Weiterentwicklung für die Betriebssysteme OS/2 und Windows wurde vollständig eingestellt.

Die Folge: Viele Geschäftsanwendungen basieren auf einer nicht mehr unterstützten Plattform. Unter IBM VisualAge C++ basieren die Anwendungen auf der IBM-eigenen Klassenbibliothek OCL.
Mit M-OCL ist die Portierung dieser Klassenbibliothek auf den Microsoft Visual C++ Compiler möglich und macht dadurch auch die Weiterverwendung solcher Anwendungen möglich.

Leistungen

  • Wechsel von IBM VisualAge C++ nach Microsoft Visual C++ mit Unterstützung der M-OCL
  • Einfache Migration der Anwendungen von OS/2 nach Windows XP
  • Durchführung kompletter Portierungen
  • Unterstützung bei der Portierung durch Mitarbeiter der agentes
  • Langfristiger Investitionsschutz durch Wartung der M-OCL
  • Support durch unsere Hotline

Ihr Nutzen im Überblick

  • Nur minimaler Aufwand zur Anpassung Ihrer Anwendungen
  • Look & Feel der Anwendung bleibt, somit kein Schulungsaufwand für Anwender erforderlich
  • Zugriff auf eine Vielzahl von Bibliotheken (dll) aus der Microsoft-Welt
  • Single Source unter OS/2 und Windows möglich

Unter Einsatz der M-OCL beschränkt sich der Portierungsaufwand im Wesentlichen auf die Anpassung an unterschiedliche Ausprägungen des C++ Standards.

Kunden

Über 50.000 Installationen der M-OCL Runtime.
Zu unseren Kunden zählen:

  • Software- und Systemhäuser
  • Unternehmen der Automatisierungsindustrie
  • IT-Service Provider
  • Finanzdienstleister

Success Story IBM Visual Age bei der ÖRAG Services GmbH

Bei der ÖRAG Services GmbH hat agentes eine IBM Visual Age Anwendung mithilfe von agentes M-OCL migriert.

„Wir haben die Migration in dieser relativ kurzen Zeit als sehr professionell und hochwertig empfunden. Gleichzeitig war aufgrund des effizienten Projektmanagements der agentes services GmbH nur ein minimaler Einsatz eigener Ressourcen zur Steuerung
und Entwicklung erforderlich, denn man kann in einem solchen Projekt auch sehr viel Zeit in die Steuerung investieren.“

Michael BritzMichael Britz, ÖRAG Services GmbH

Success Story IBM VisualAge C++ bei der ÖRAG Services GmbH

Success Story ÖRAG Services GmbH

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung. Gerne geben wir Ihnen die Gelegenheit zu einer Probeportierung!

Sie haben Fragen zu M-OCL oder möchten eine Beratung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lotus Approach Ablösung
Himalaya-Daten-Viewer

Sie haben Interesse an einer M-OCL-Lösung?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus:
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder

Zusätzliche, optionale Informationen:

Sie wünschen einen Rückruf?

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren?

Sie möchten Unterlagen per E-Mail erhalten?








Ihr Ansprechpartner

Stephan Dawo
Business Unit München

Tel: 089 / 99 27 58-11

Flyer Migration

Flyer Migration