Solutions

/Solutions
Solutions 2017-05-26T11:04:03+00:00

Unsere Lösungen unterstützen Sie zum einen bei den verschiedensten Aufgabenstellungen, die sich u.a. aus den gesetzlichen Anforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) ergeben. Zum anderen bieten wir Ihnen Standardlösungen für spezielle Anwendungsfälle aus Ihrem Fachgebiet an.

Office Process Manager (aOPM)

Revisionsunterstützende Verwaltung von Tabellenkalkulationsdateien (MS Excel, OpenOffice Calc) zur Bewertung, Dokumentation, Freigabe und Versionierung. (mehr…)

Key Store Manager (aKSM)

Digitale Schlüsselverwaltung mit einer intelligenten Rollen- und Rechteverwaltung sowie einem ausgefeilten Workflow-Management für mehr Sicherheit. (mehr…)

Contract Store Manager (aCSM)

Modernes und effizientes Vertragsmanagement zur revisionssicheren Kontrolle und Verwaltung von Verträgen. (mehr…)

User Interface Connector (aUIC)

Lösung zum automatisierten und sicheren Datenaustausch sowie beschleunigter Datenübernahme zwischen Anwendungen, wenn gemeinsame Schnittstellen fehlen. (mehr…)

Duplicate Process Assistant (aDPA)

Software zur Assistenz-gestützten Bereinigung von Dubletten im Kernbank-System. Sichere und komfortable Lösung mit generierten Schritt-für-Schritt Analysen und Check-Listen zur Dubletten-Bereinigung. (mehr…)

Identity Management System (aIMS)

Webbasierte Berechtigungsverwaltung für die zentrale Verwaltung von Benutzerberechtigungen aller Mitarbeiter und Anwendungen. (mehr…)

Information Service Automation (aISA)

Automatisierte Abfrage und Übertragung von SCHUFA Handelsregister-Informationen (HR-Info) und HR-RegioDaten direkt in das Kernbank-System.  (mehr…)

Risk Parameter Analysis (aRPA)

Webbasiertes Frühwarnsystem, das Banken im Umfeld der Fiducia & GAD IT AG bei der Identifizierung, Steuerung und Überwachung von Risiken im Kreditgeschäft unterstützt. (mehr…)

Zahlungsverkehrs-Konverter (aZVK)

Anbindung an das Clearing der Banken zum einfachen und sicheren Zahlungsverkehr, sowie zum automatisierten Matching und/oder Umwandlung von Daten in standardisierte Zahlungsverkehrssätze. (mehr…)