Kommt Ihnen die folgende Situation bekannt vor? Ein wichtiger Mitarbeiter Ihres Hauses fällt krankheitsbedingt für einige Wochen aus und Sie übernehmen dessen Vertretung. Sie benötigen nun alle Schlüssel für die Bereiche, für die Ihr Kollege zutrittsberechtigt ist und müssen diese dann wieder abgeben, wenn er wieder genesen ist. Was nun?

Der Key Store Manager der agentes (aKSM) unterstützt Sie in solchen Momenten. Und bietet Ihnen klare Regelungen für besondere Situationen, wie etwa Urlaubs- und Krankheitsvertretungen, Schlüssel im Gruppenbesitz oder den Doppelverschluss besonders schutzwürdiger Räume an.

Kontrolle. Sicherheit. Effizienz. Das innovative Key Management der agentes.

Ein großer Schlüsselbestand lässt sich auf Dauer nicht effizient mit Karteikarten, Schlüsselbüchern oder Excel-Tabellen verwalten. Schwierigkeiten ergeben sich dann, wenn Fehler in der Aus-, Weiter- oder Rückgabe von Schlüsseln entstehen. Unser softwarebasiertes Key Store Management aKSM ermöglicht Ihnen einen unternehmensweiten Zugriff auf sämtliche Daten, die in Verbindung mit Ihren firmeneigenen Schlüsseln gespeichert sind. Und garantiert so Sicherheit und Transparenz: keine neuen Schlüssel sind ohne persönliche Quittung im Eigenbesitz, offene Geschäftsvorfälle sind zu jeder Zeit erkennbar – die Fehlerquote bei Ihren Schlüsselvergaben wird deutlich reduziert.

Success Story aKSM bei der Sparkasse Saarbrücken

Auch die Sparkasse Saarbrücken sah sich mit dieser Situation konfrontiert. Das Institut
ist Mitglied des Sparkassenverbandes Saar und mit über 60 Filialen in der Region
im Privat- und Firmenkundenbereich aktiv. Aufgrund der zahlreichen Standorte
und Mitarbeiter hat die Sparkasse Saarbrücken es mit überdurchschnittlich vielen
Schlüsseln zu tun. Bis dato erfolgte deren Verwaltung manuell und papierbasiert.
Um Fehler zu vermeiden und Effizienz zu steigern, wurde daher die Entscheidung
getroffen, eine IT-basierte Schlüsselverwaltung zu implementieren. Unterstützung
fand die Sparkasse Saarbrücken bei der agentes, einem auf die Finanzbranche spezialisierten
IT-Dienstleister.

„Zu jedem Zeitpunkt war agentes ein verlässlicher Sparringspartner für uns. Dafür sind wir besonders dankbar, da wir nicht über genügend personelle Ressourcen verfügen und die Tests nicht alleine hätten durchführen können.“

Elke Schilling, Sparkasse Saarbrücken

Weitere Infos finden Sie in der vollständigen Success Story aKSM bei der Sparkasse Saarbrücken:

Success Story Stadtsparkasse Saarbrücken

Im aktuellen Release 5.0 bietet der Key Store Manager Ihnen zudem eine noch größere Benutzerfreundlichkeit als bisher und überzeugt mit zahlreichen neuen Features. Überzeugen Sie sich selbst. Und steigern Sie die Effizienz Ihres Hauses – mit dem Key Store Manager der agentes!

Ihre Vorteile im Überblick

  • Webbasierte Anwendung ermöglicht rollenspezifischen und unternehmensweiten Zugriff
  • Dezentrale, unkomplizierte Aus- und Weitergabe von Schlüsseln unter Einhaltung des Vier-Augen-Prinzips
  • Einfache Handhabung durch klare Geschäftsprozesse und detaillierte Übergabeprotokolle
  • Historisierte Dokumentation der Geschäftsvorfälle für Revisions- und Prüfungszwecke
  • Übernahme vorhandener Daten per Importfunktion
  • Steigerung der Sicherheit durch eine papierlose, saubere Dokumentation
  • Berücksichtigung von Besonderheiten wie Doppelverschluss, kritische Schlüssel, Gruppen
  • Flexible Rollen- und Rechteverwaltung (LDAP-Anbindung möglich)
  • Ausführliche Analyse- und Reportfunktionen

Screenshots aus agentes Key Store Manager (aKSM)

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer:

Flyer agentes Key Store Manager (aKSM)

Informationen über agentes entnehmen Sie bitte unserer Unternehmensbroschüre

agentes Broschüre

Sie haben Interesse am agentes Key Store Manager (aKSM)?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus:
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder

Zusätzliche, optionale Informationen:

Sie wünschen einen Rückruf?

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren?

Sie möchten Unterlagen per E-Mail erhalten?

Markus Uhl